Maxiübernachtung im Mikado

Um 14.30 Uhr fuhren wir mit dem Reisebus zur „Kiddy Farm“ (auf dem Hof Beische, Kasemannweg 3, 59368 Werne.) Dort konnten wir Trecker im Anhänger fahren, Ponyreiten, im Maisbad baden, kleine Ferkel streicheln, in der Strohburg toben, klettern…vvm.

Um 18 Uhr begaben wir uns auf den Rückweg. Zurück im Mikado folgte das Abend essen, Kinderdisco und Nachtwanderung

Am Samstag, 25.06.2016, ließen wir die Übernachtung mit einem Frühstück mit den Kindern ausklingen und um 9.30 Uhr wurden die Kinder von ihren Eltern abgeholt abzuholen!

Gesund startete das neue Jahr in der Mäusegruppe

Gesunde Ernährung war das erste Projekt-Thema im Jahr 2016 in der Mäusegruppe. Gemeinsam mit Bert dem Gemüsekobold (der selbstverständlich als Spielpuppe genäht wurde) haben die Kinder unterschiedliche Obst- und Gemüsesorten, sowohl saisonal, heimisch und regional kennengelernt natürlich durften exotische Früchte nicht fehlen, aus allen Produkten wurden ausschließlich gesunde Nahrung hergestellt, die innerhalb der Einrichtung verspeist wurde.

Der krönende Abschluss war ein gesunder Brunch, zu dem alle Eltern eingeladen wurden.

In gemütlicher Atmosphäre konnten sie selbstgebackenes Brot, diverse Aufstriche, Tacos, Obst und Gemüsespieße uvm. mehr probieren.

Ab März 2016 Nähcafe im Mikado

Ab März findet regelmäßig jeden 1. Donnerstag im Monat ein Nähcafe in der Einrichtung statt.

Alle Interessierten sind herzlich dazu eingeladen, Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, alle Hobbyschneiderinnen werden von pädagogischen Mitarbeitern unseres Familienzentrums tatkräftig unterstützt und angeleitet.

Ab dem 15. eines Monats hängt im Eingangsbereich das „Neue Thema“ inklusive Schnittmuster und Anschauungsobjekt, sowie die benötigte Materialliste, die von allen Näh- Interessierten selbst besorgt und mitgebracht wird.

Im März wurde beispielsweise ein Loopschal genäht für den April ist eine passende Mütze/ Beanie geplant.

Mikado-Künstler beim Theaterfestival

Urkunde Theaterfestival 2016Am 12. März um 15 Uhr war es wieder soweit: Viele kleine Mikado-Künstler führten erfolgreich das Theaterstück „ Es ist so schön ein Querk zu sein“ im studio theater auf. Mehrere hundert Besucher kamen zu dem schon 22. Bergkamener Theaterfestival. Der Westfälische Anzeiger berichtet hier ausführlich, unter anderem mit einer Bildergalerie.

Ein Schaf zu Gast im Mikado

Presseartikel ein Schaf im MikadoEinen tierischen Besucher hatten wir bei uns im Mikado zu Gast. Bei einem Projekt haben wir uns mit dem Thema befasst, woher eigentlich Wolle und damit unsere Kleidung kommt. Als gelungenen Abschluss dieses Projektes hatten wir dann Schaf „Shelly“ zu Besuch. Die Westfälische Rundschau hat darüber berichtet. Klicken Sie den Zeitungsbeitrag an, um mehr darüber zu lesen. Außerdem haben wir einige Bilder gemacht.