Öffnung der Kindertagesbetreuung

Ab dem 8. Juni 2020 wird das Betretungsverbot für die Kindertagesbetreuungsangebote in Nordrhein-Westfalen aufgehoben und ein eingeschränkter Regelbetrieb aufgenommen. Alle Kinder haben dann wieder grundsätzlich einen – allerdings durch die Maßgaben des Infektionsschutzes eingeschränkten – Anspruch auf Bildung, Betreuung und Erziehung in einem Angebot der Kindertagesbetreuung.

Hier lesen Sie die offizielle Information des NRW-Familienministeriums.

+++ Aktuelle Information zum Coronavirus +++

Betreuungsangebote in Kindertageseinrichtungen und Schulen werden seit dem 16. März nur noch für einen eng begrenzten Personenkreis vorgehalten. Betreut werden Kinder deren Eltern nachweisen, dass sie in kritischen Infrastrukturen arbeiten und durch Bescheinigung des jeweiligen Arbeitsgebers den notwendigen Nachweis erbringen, dass sie unabkömmlich sind und keine private Betreuung möglich ist.

Alle wichtigen Informationen zur aktuellen Situation finden Sie hier auf der Internetseite der Stadt Bergkamen.